Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Ja wo leben wir denn?

Große Gruppen von Migranten bedrängen Frauen in aller Öffentlichkeit in widerlichster Weise bis hin zu versuchter Vergewaltigung. Rechtsextreme Bürger, die bisher nicht dadurch aufgefallen sind, daß ihnen die Rechte von Frauen besonders am Herzen liegen, formieren sich zu Bürgerwehren, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sicherheit? Oder doch lieber Freiheit?

Nach den Anschlägen von Paris werden die Rechte der Bürger sowohl in Frankreich als auch in Belgien massiv eingeschränkt. Und die Bürger der besagten Länder finden das völlig in Ordnung. Sie fordern das sogar ein. Nicht nur, daß diese Einschränkungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Warum sind „wir“ nur Paris ?

Mehrere schreckliche Anschläge trafen die Hauptstadt der Franzosen. Viele Menschen verloren ihr Leben. Die Welt trauert. Zu Recht. Aber mir stellen sich Fragen. Warum trauerte die Welt nicht auch um die 40 Menschen in Beirut, die von den gleichen Verbrechern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | 3 Kommentare

Flüchtlingsfragen

Frau Merkel sagt: Wir schaffen das. Bei allem Optimismus hinsichtlich der Fähigkeit, Flüchtlinge zu integrieren, bleibt jedoch etwas auf der Strecke. Die Frage, was dieses von der Bundeskanzlerin bemühte „Wir“ denn ausmacht? Viele Deutsche haben nach 1945 zu Recht die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Politik | 2 Kommentare

Wir müssen reden !

Liebe Pegida-Marschierer ! Seit ein paar Wochen marschiert ihr regelmäßig durch unsere Wohnstuben. Anfänglich wahrgenommen als ein weiterer Versuch von Menschen, die im Gestern verhaftet sind, die Zukunft zu verhindern und die Gegenwart zu negieren, begleitet von einer Berichterstattung, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Politik | 1 Kommentar

Alles, was recht(s) ist

Artikel 5 Grundgesetz (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | 1 Kommentar

Der ganz normale Wahnsinn

Vorauszuschicken ist, daß dieser Bericht nicht eine Situation 1988 in der DDR beschreibt, sondern Ereignisse 2014 im mit allen erdenklichen Waren recht gut versorgten Hamburg wiedergibt. Erwachsene Menschen drängen sich in dichten Trauben vor einem Geschäft auf dem Jungfernstieg, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | 1 Kommentar

Angst essen Seele auf – Teil 2

An dieser Stelle habe ich mich schon einmal mit Angst und den damit verbundenen Mechanismen beschäftigt; seit einem Spaziergang an der Alster in Hamburg bewegt mich ein weiterer Aspekt dieser Thematik. Unmittelbar am Alsterufer befindet sich seit 1951 das Amerikanische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Die Krisen-Krise

Seit Jahren beherrscht nur ein Thema die Schlagzeilen: Krise. New-Economy-Krise; Finanzkrise, Griechenlandkrise, Bankenkrise, Immobilienkrise, Eurokrise. (Die Krisen mit militärischem oder „terroristischem“ Bezug seien dabei bewußt ausgeklammert, das ist eine andere Baustelle). Krise ist prima, weil alle Angst haben und alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Die Würde ist antastbar

Zu dem Thema möchte ich ausnahmsweise mal nicht selbst schreiben sondern auf einen excellenten Aufsatz von Ferdinand v. Schirach in „Der Spiegel“ 38/2013 verweisen. Mehr kann und muß man zu dieser Thematik nicht sagen. KLICK: Die Würde ist antastbar

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Politik | Hinterlasse einen Kommentar