Monatsarchive: März 2011

Selbstjustiz

Da hockt er nun auf der Anklagebank und erwartet das Urteil. 4 Jahre nach der Tat und quälend langer Ungewissheit. Hilda sitzt dem Mörder ihres Kindes gegenüber. Er hat gestanden. Er hat gesagt, wo er die sterblichen Überreste von Arne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Hinterlasse einen Kommentar

Klartext !

Was machte Karl Theodor zu Guttenberg beim gemeinen Wahlvolk so beliebt, daß ihm selbst bei nachgewiesenen Verfehlungen die Sympathie der Massen nicht entzogen wurde? Sein Adelstitel? Sein eloquentes Auftreten? Seine vermeintlich „gestyltes“ Erscheinung? Oder war es doch eher sein Hang, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Hinterlasse einen Kommentar